Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau/Isar

Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau im Dekanatsbezirk Landshut im Kirchenkreis Regensburg in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Das Gebiet der Kirchengemeinde umfasst die politischen Gemeinden Arnstorf, Malgersdorf, Roßbach und Simbach bei Landau/Isar sowie einige Ortschaften der Gemeinde Falkenberg in den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn.

Eine Pfarrstelle besetzt mit Pfarrer Robert Schön, etwa 650 ev. Gemeindemitglieder,

Kreuzkirche in Kreuzkirchenstraße 2 in 94436 Simbach bei Landau/Isar und

ev. Gemeindezentrum mit Pfarrwohnung in John-F.-Kennedy-Straße 5 in 94424 Arnstorf.

Bürozeiten im Pfarramt Arnstorf, John-F.-Kennedy-Straße 5, 94424 Arnstorf: Donnerstag, 8-12 Uhr; Sekretärin Frau Doris Hildebrandt.

Telefon Pfarrer und Pfarramt: 08723/1303;  E-Mail: pfarramt.arnstorf@elkb.de

Sprechzeiten des Pfarrers: Jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Konto, z.B. für Spenden: Bei Sparkasse Rottal-Inn, IBAN:DE58743514300000104190, BIC: BYLADEM1EGF. 

Unsere aktuellen Termine finden Sie auf dieser Seite in der rechten Spalte und unter www.evangelische-termine.de.

Weitere Informationen auf den folgenden Seiten.

JUGEND

cd
Bildrechte Dekanatsjugendwerk Landshut

Wir wollen danke sagen. Herzliche Einladung an alle Jugendliche die ehrenamtlich im Dekanat arbeiten.

Wir fahren hin, Du hoffentlich auch. Abfahrt in Arnstorf um 16 Uhr; Anmeldung bitte auch ans Pfarramt Arnstorf 08723/1303, die gesammelten Anmeldungen werden dann dem Jugendwerk gemeldet.

ADVENTSSPIRALE - ein meditativer Weg in der Zeit vor Weihnachten

Adventsspirale
Bildrechte Robert Schön

Die "Adventsspirale" haben Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Arnstorf und Reisbach bei ihrem letzten Treffen in Frontenhausen erlebt. Vor dem Gemeindehaus war mit Schnüren auf dem Boden des Parkplatzes ein Labyrinth ausgelegt, mit einzelnen Stationen dazwischen, die zur gegenwärtigen Kirchenjahreszeit passende Symbole enthielten. Lebkuchen, Kerzen - und in der Mitte am Ziel konnte eine Geschichte gelesen werden: Von der Frau, die auf Gottes Besuch wartete. Die Konfirmanden konnten mehrmals auf verschiedene Weise, langsam, schneller, mit Halt, den Weg durchs Labyrinth gehen.

KEIN RAUM FÜR MISSBRAUCH!

Bild
Bildrechte Dekanat Landshut

Kein Raum für Missbrauch!

 

„Sexualisierte Gewalt im Sinne dieses Kirchengesetzes sind alle Handlungen, die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung darstellen.“ (§ 1 Abs. 2 PrävG)

Sexualisierte Gewalt umfasst sowohl die Ausnutzung von Macht und Abhängigkeit zur Befriedigung sexueller Bedürfnisse, als auch die Instrumentalisierung von Sexualität, um Macht und Gewalt auszuüben und zu demonstrieren. Sie kann verbal, nonverbal, psychisch oder physisch erfolgen. Auch Verstöße gegen das Abstinenzgebot sind hier zu berücksichtigen.

ADVENTSNACHMITTAG

Advent
Bildrechte Katharina Schön

Woran denken Sie, wenn Sie diese Zweige sehen?“, fragte Pfarrer Robert Schön im geistlichen Teil zu Beginn des adventlichen Beisammenseins im ev. Gemeindezentrum Arnstorf. Ein Bündel Zweige in der Adventszeit, das könnte die Rute des Krampus sein – oder einige Barbarazweige.

KONFIRMANDENFREIZEIT

konf
Bildrechte Robert Schön

Die eigentlich schon zweite Freizeit (nach Startkon) hat für den Konfirmationsjahrgang 2023 stattgefunden. Zusammen mit den Pfarrern und den Jugendbetreuern verbrachten die Konfirmand/innen aus den Kirchengemeinden Arnstorf und Reisbach ein Wochenende zum Thema Taufe im Jugendtagungshaus in Geiselhöring. Mit einem selbst vorbereiteten Gottesdienst feierten sie den Abschluss der erlebnisreichen Tage und freuen sich schon drauf, wie es weitergeht. 

TEENIE-TEAMER-KURS IN ARNSTORF

Teenie Teamer
Bildrechte Sarah Schön

Sechs Jugendliche aus drei Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Landshut haben ihre ersten Schritte getan zur Mitarbeit in der Betreuung von Kinderveranstaltungen. Unter Anleitung von Diakonin Chiara Pillhöfer vom Dekanatsjugendwerk Landshut befassten sie sich unter anderem mit der Durchführung von Spielen, dem Umgang mit Kindern, Jugendlichen und anderen Mitmenschen in Gruppen und der Feier von Andachten. Am Ende des Kurses erhielten sie nicht nur ein Zertifikat, sondern verließen um viele Erlebnisse und Erfahrungen reicher das ev. Gemeindezentrum Arnstorf. 

KONFIRMANDENVORSTELLUNG

Konfirmandenvorstellung
Bildrechte Katharina Schön

Kirche ist ein Wort für ein Gebäude und für die Gemeinschaft der Christen. Beides gehört zusammen, sagte Pfarrer Robert Schön im Gottesdienst, in dem sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden des neuen Jahrgangs in der ev. Kreuzkirche Simbach bei Landau vorstellten. „Seit Schulbeginn besucht ihr den Konfirmandenunterricht, der euch auf eure Konfirmationsfeier im Mai 2023 vorbereitet. Doch schon seit eurer Taufe gehört ihr zur Kirche, und auch zur christlichen Gemeinde am Ort, in Simbach und Arnstorf.

ERNTEDANKFEST

Erntedankfest
Bildrechte Katharina Schön

Ein festlich geschmückter Gottesdienstraum erwartete die Besucher des Familiengottesdienstes am Erntedankfest im ev. Gemeindezentrum in Arnstorf. Helga Scholz und Ingrid Henn hatten um den Altar die verschiedensten Blumen, Früchte und Gemüse aufgebaut, die derzeit auf den Feldern und in den Gärten zu finden sind.

Gemeindezentrum Arnstorf