Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau/Isar

Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau im Dekanatsbezirk Landshut im Kirchenkreis Regensburg in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Das Gebiet der Kirchengemeinde umfasst die politischen Gemeinden Arnstorf, Malgersdorf, Roßbach und Simbach bei Landau/Isar sowie einige Ortschaften der Gemeinde Falkenberg in den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn.

Eine Pfarrstelle besetzt mit Pfarrer Robert Schön, etwa 650 ev. Gemeindemitglieder,

Kreuzkirche in Kreuzkirchenstraße 2 in 94436 Simbach bei Landau/Isar und

ev. Gemeindezentrum mit Pfarrwohnung in John-F.-Kennedy-Straße 5 in 94424 Arnstorf.

Bürozeiten im Pfarramt Arnstorf, John-F.-Kennedy-Straße 5, 94424 Arnstorf: Donnerstag, 8-12 Uhr; Sekretärin Frau Doris Hildebrandt.

Telefon Pfarrer und Pfarramt: 08723/1303;  E-Mail: pfarramt.arnstorf@elkb.de

Sprechzeiten des Pfarrers: Jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Konto, z.B. für Spenden: Bei Sparkasse Rottal-Inn, IBAN:DE58743514300000104190, BIC: BYLADEM1EGF. 

Unsere aktuellen Termine finden Sie auf dieser Seite in der rechten Spalte und unter www.evangelische-termine.de.

Weitere Informationen auf den folgenden Seiten.

KONFIRMANDENUNTERRICHT

Konf
Bildrechte: Robert Schön

Liebe Konfis, liebe Eltern,

jetzt ist es endlich klar: es freut mich Euch und Ihnen mitteilen zu können, daß wir uns weiter in Präsenz zum Konfi-Unterricht treffen können und nicht umsteigen müssen auf Videokonferenzen!

Am 19.01.22 um 16 Uhr geht es wieder los in der Jesuskirche Reisbach! Wie üblich: jeden Mittwoch von 16-17:30 Uhr.

Allerdings wird der Konfirmandentag am 29.01.22 nicht in echt in Landshut, sondern Online von 9-12:30 Uhr stattfinden – genauere Infos dazu am 19.01.22.

  WEIHNACHTEN IN DER EV. KIRCHENGEMEINDE ARNSTORF-SIMBACH  

Kinderweihnachtsspiel
Bildrechte: Robert Schön

Zum zweiten Mal Weihnachten unter den Bedingungen und Einschränkungen der Corona-Pandemie – dennoch bleibt das Geschehen der Heiligen Nacht von besonderer Bedeutung. Mit diesen Gedanken hieß Pfarrer Robert Schön die Christen willkommen, die sich am 24.12. zu den Gottesdiensten in der ev. Kirchengemeinde Arnstorf versammelt hatten.  

KONFIRMANDEN FÜR "BROT FÜR DIE WELT"

Gottesdienst
Bildrechte: Robert Schön

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft. So lautet das Thema der diesjährigen Aktion „Brot für die Welt“, mit der die evangelische Kirche auf die Lebensbedingungen von Menschen in anderen Teilen der Welt aufmerksam macht. Auch die Konfirmanden der ev. Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach haben sich damit beschäftigt und dazu ein kurzes Theaterspiel im Gottesdienst aufgeführt. Dabei ging es darum, dass Menschen zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten der Welt doch die ähnlichen Gedanken, Bedürfnisse und Träume haben.

TRAUER IN CORONA-ZEITEN

Die Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern hat die Vorlage für eine Andacht veröffentlicht, mit der Angehörige und Freunde zuhause ihrer Verstorbenen gedenken können, wenn ihnen aufgrund der Sicherheitsvorschriften zum Schutz vor der Corona-Pandemie eine persönliche Teilnahme an der Trauerfeier nicht möglich war.

Gemeindezentrum Arnstorf