Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau/Isar

Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Arnstorf-Simbach bei Landau im Dekanatsbezirk Landshut im Kirchenkreis Regensburg in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Das Gebiet der Kirchengemeinde umfasst die politischen Gemeinden Arnstorf, Malgersdorf, Roßbach und Simbach bei Landau/Isar sowie einige Ortschaften der Gemeinde Falkenberg in den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn.

Eine Pfarrstelle besetzt mit Pfarrer Robert Schön, etwa 650 ev. Gemeindemitglieder,

Kreuzkirche in Kreuzkirchenstraße 2 in 94436 Simbach bei Landau/Isar und

ev. Gemeindezentrum mit Pfarrwohnung in John-F.-Kennedy-Straße 5 in 94424 Arnstorf.

Bürozeiten im Pfarramt Arnstorf, John-F.-Kennedy-Straße 5, 94424 Arnstorf: Donnerstag, 8-12 Uhr; Sekretärin Frau Doris Hildebrandt.

Telefon Pfarrer und Pfarramt: 08723/1303;  E-Mail: pfarramt.arnstorf@elkb.de

Sprechzeiten des Pfarrers: Jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Konto, z.B. für Spenden: Bei Sparkasse Rottal-Inn, IBAN:DE58743514300000104190, BIC: BYLADEM1EGF. 

Unsere aktuellen Termine finden Sie auf dieser Seite in der rechten Spalte und unter www.evangelische-termine.de.

Weitere Informationen auf den folgenden Seiten.

PLANUNGEN WEIHNACHTEN, KINDERWEIHNACHTSSPIEL, NEUES ZUM CORONA-SCHUTZ

Die jeweils aktualisierten neuesten Hinweise und Vorschriften zum Schutz vor der Corona-Pandemie finden Sie, wenn Sie auf dieser Seite herunterscrollen, nach den Berichten zu den Konfirmanden. 

WICHTIG: DIE ANGEKÜNDIGTEN TREFFEN ZUR PROBE DES KINDERWEIHNACHTSSPIELS FINDEN AUFGRUND DER HOHEN CORONA-INFEKTIONSZAHLEN IM LANDKREIS VORERST NICHT STATT! DER BEGINN DER PROBEN WIRD RECHTZEITIG BEKANNTGEGEBEN. 

KONFIRMANDEN - KONFIRMANDENFREIZEIT

Konfirmandenfreizeit
Bildrechte: Robert Schön

Die erste der beiden üblichen Konfirmandenfreizeiten für jeden Jahrgang konnte Mitte November 2021 für Jugendliche aus den Kirchengemeinden Arnstorf, Gangkofen und Reisbach durchgeführt werden. Bedenken wegen der Corona-Pandemie bestanden zwar, doch durch Testen vor und am Ende der Freizeit sowie die umsichtige Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz konnte das Risiko gering gehalten werden und die Teilnehmenden erlebten eine inhaltsreiche Veranstaltung zum Thema Taufe. 

26.11.2021 / 30.11.2021 NEUFASSUNG CORONA-SCHUTZ-VORSCHRIFTEN

Mit Datum 26.11.2021 hat in Folge der geltenden staatlichen Regelungen die Evang.-Luth. Kirche in Bayern ihre Vorschriften zum Schutz vor der Corona-Pandemie angepasst. Wesentliche Änderungen für die Aktivitäten in unserer Kirchengemeinde ergeben sich dabei besonders für Gottesdienste in Bezug auf Teilnahme und Maskenpflicht. Allgemein gilt für die Gottesdienste in der Kreuzkirche Simbach, dass jede/r teilnehmen kann, 1,5 m Abstand  bei den Sitzplätzen eingehalten wird und dann gemäß dringender Empfehlung am Platz auch beim Singen FFP2-Maske getragen werden muss.

61 JAHRE KREUZKIRCHE SIMBACH

60 Jahre 1
Bildrechte: Monika Bergbauer

werden wir leider auch in diesem Jahr nicht feiern können. Aufgrund immer noch geltender und notwendiger Vorschriften zum Gesundheitsschutz vor dem Corona-Virus würde keine angemessene Anzahl von Teilnehmenden sich an Ort und Stelle in der Kirche versammeln können, so dass eine Feier wenig Sinn macht. Der Kirchenvorstand hofft, dass diese Lage nicht ewig dauert, hat aber dennoch entschieden, erst im Jahr 2025 dann 65 Jahre Kreuzkirche Simbach festlich zu begehen. 

POP UP KIRCHE

ERÖFFNUNG
Bildrechte: Katharina Schön

Ein besonderes Angebot - Kirche mitten unter den Menschen. Was das genau ist, was da geboten wird, erfahren Sie im angefügten Download-Dokument. Wenn Sie nach Landshut kommen, schauen Sie vorbei - es lohnt sich auch, nur deswegen mal im Oktober nach Landshut zu fahren! 

IN DIESER FORM WAR DIE POP UP KIRCHE EIN EINMALIGES EREIGNIS, DER LADEN WIRD JEDOCH NOCH BIS 18.12.2021 WEITERGEFÜHRT. 

Gemeindezentrum Arnstorf